Bill Gates: Steuerung+Alt+Entfernen “war ein Fehler”

ku-bigpic

Die Tastenkombination bestehend aus den Tasten Steuerung, Alt und Entfernen wird weltweit genutzt. Niemand kann sie beim Arbeiten am PC mehr wegdenken. Und doch, laut Bill Gates war jene kultige Kombination schlicht ein Fehler der Computergeschichte.

In einem Interview mit The Harvard Campaign gestand Bill Gates, dass die Tastenkombination Steuerung+Alt+Entfernen ein Fehler gewesen sei. Statt umständlich drei Tasten zu betätigen, hätte auch ein einzelner Button gelangt.

“Es war ein Fehler. Wir hätten einen einzelnen Button haben können, doch der Typ, welcher das IBM Keyboard designt hatte, wollte uns keinen einzelnen Button liefern. Tatsächlich war der Ingenieur David Bradley, welcher am ursprünglichen IBM PC gearbeitet hatte, für STRG+ALT+ENTF verantwortlich. Es ist einfach auch ein langanhaltendes Vermächtnis; die Tastenkombination arbeitet sogar noch mit Windows 8 und startet den Task Manager. Es ist also eine ziemlich lange Geschichte für einem Fehler.”

Und Gates hat wohl auch recht. Längst haben wir uns an eine vermeintlich umständliche Kombination aus drei Tasten gewöhnt. Viele werden einen einzelnen Button wahrscheinlich auch nicht einmal vermissen.

[Harvard via Gizmodo.com]

Image by Johan Larsson under Creative Commons license

Tags :
      1. Passiert ja nichts Schlimmes – genau! Früher (also vor OS/2 und der NT-Reihe von Windows) hat das zwar einen sofortigen Reset des Computers ausgelöst, aber das muss man ja nicht wissen.
        Und genau *weil* damit früher ein Warmstart des Computers ausgelöst wurde, war es sinnvoll, mehrere Tasten zu nehmen, die man nicht versehentlich mit einer Hand drücken kann (ctrl-alt-esc war auch im Gespräch, wurde aber verworfen, weil man, wenn man ganz blöd abrutscht, tatsächlich diese Tasten mit der linken Hand erwischen könnte). Insofern würde ich den Klammergriff nicht als Fehler bezeichnen.
        Ein Fehler war es hingegen, den Klammergriff über 30 Jahre hinweg mitzuschleppen, obwohl man die Funktionalität, die er *heute* hat, sinnvollerweise mit einer Taste erschlagen kann.

  1. Also ich nutzendiese Tastenkombination auf meinen Macs nie :P

    Hab mich schon immer gefragt was das bedeuten soll^^ ^ v

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  2. Das Zitat von Hand abgeschrieben oder die Fehler der Quelle einfach mitkopiert?
    Wär auch ‘ne lange Geschichte für ihm sein Fehler.

    Und was bitte ist ein “IPM PC”?

    Ich geh dann mal “designt” im Duden nachschlagen…

    1. “überall” ist jetzt ein wenig übertrieben. Und mal ehrlich: wenn ich vor der Wahl stehe, entweder doppelt so viele Tasten auf dem Keyboard zu haben (und die meisten davon sehr selten zu benötigen) oder einige Funktionen durch das Drücken mehrerer Tasten zu erreichen, würde ich mich jederzeit für die letztere Variante entscheiden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising