Google Talk sendet Nachrichten an falsche Empfänger

google

Peinliche Neuigkeiten von Google. Laut Berichten von Nutzern sendet Google Talk offenbar Textnachrichten an die falschen Empfänger.

Seit gestern scheinen die Probleme zu bestehen. Einige Benutzer berichteten, dass ihre Nachrichten an Empfänger gingen, die nicht auf ihrer Kontaktlisten standen.

Betroffen sein sollen Nutzer, die noch nicht zu Google Hangouts gewechselt sind, dem Nachfolger von Talk. Was genau schuld ist an den Problemen, ist allerding noch nicht geklärt. Google erklärte derweil, es untesuche “Probleme im Zusammenhang mit Google Talk.”

[Verge via gizmodo.com]

Geek-Test: Du denkst, du kennst Google? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising