Rückspiegel-Kamera für Fahrräder

201667-z1

Mit der Rearview Bike Camera kann man die Fahrzeuge, die sich gerade noch hinter dem Radfahrer befinden, aufnehmen und über ein Display an der Lenkstange beobachten. Das soll dem Fahrer mehr Sicherheit bieten.

Wer hat nicht schon einmal das Gefühl gehabt, beim Radfahren gleich von einem großen Auto oder gar einem LKW überholt zu werden und sich bange umgesehen? Mit der Rearview Bike Camera ist das nicht erforderlich. Die kleine Kamera wird ganz einfach unter dem Sattel befestigt, so dass sie nach hinten entgegen der Fahrtrichtung filmt.

Ein Display am Lenker zeigt dann wie ein digitaler Rückspiegel, was sich hinter dem Fahrer befindet. Eine Reihe von roten LEDs werden übrigens automatisch eingeschaltet, wenn die Lichtverhältnisse zu schlecht werden. Eine Akkuladung soll für rund 10 Stunden Betriebsdauer sorgen.

Leider ist die Rearview Bike Camera mit rund 200 US-Dollar recht teuer.

[Via Sharperimage]

201667-z3

Tags :
  1. ich fahre seit 2012 ein eBike mit einem dezenten Motorradrückspiegel für 16 € und Befestigungsschelle für 7€ ohne Probleme. Jetzt wüsste ich gern, was ich für 200$ mehr an Sicherheit bekomme.

    1. Ganz einfach: nichts.
      Dafür bringt diese Lösung High Tech, du hast wieder einen Akku, der gelegentlich geladen werden muss, und wenn du das Rad irgendwo parkst, hast du jede Menge Geraffel, das du mit dir rumschleppen musst. Okay, zum Rumschleppen gibt es eine Alternative: dran lassen, und das Zeug ist weg oder zwestört, wenn du wieder aus der Kneipe kommst.
      btw: es gibt auch sehr dezente Fahrradspiegel, beispielsweise von busch+müller

  2. Super Idee!

    Bischen teuer, aber finde das das eine gute Idee ist.

    Für Radrennfahrer oder Familien sicher eine gute Investition.

    Für Familien mit Anhänger ist das Super dann können die Schauen was der Nachwuchs macht. Ohne das sich Vater/Mutter umdrehen muss und vielleicht den Lenker verreißt.

    PS: Ersetzt aber nicht den Schulterblick oder sonstige Kontrollblicke. zb. Abstand zum Hintermann

    @ andere Kommentare: Rückspiegel gehen auch. Sehen aber nicht so “stylish” aus – würden vielleicht Frauen sagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising