Apple ist nun wertvoller als Coca-Cola

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Markenname von Apple wird von Experten nun erstmals wertvoller als der von Coca-Cola eingeschätzt. Coca-Cola war viele Jahre der Spitzenreiter und galt als wertvollste Marke der Welt.

Interbrand listet jährlich die Unternehmen mit dem höchsten Markenwert auf. Das wird seit dem Jahr 2000 gemacht. Coca-Cola ist seit Anfang an auf Platz 1, doch diesmal hat es Apple geschafft, den Brausekönig vom Thron zu schubsen.

Google hat es sogar auf den zweiten Platz geschafft weshalb Coca-Cola sich mit dem dritten Platz begnügen muss. IBM und Microsoft folgen danach. Samsung kommt erst an achter und Intel an neunter Stelle. Facebook konnte sich von Platz 69 auf Platz 52 vorarbeiten.

Für die Bewertung müssen zahlreiche Kriterien zur finanziellen Lage, der Kundenloyalität und ähnlichem herhalten. Apples Markenname ist demnach 98,3 Milliarden US-Dollar wert, während Google auf 93,3 Milliarden kommt und Coca-Cola auf 79,2 Milliarden US-Dollar.

[Via Interbrand, gizmodo.com]

Tags :
  1. Schafe brauchen Marken ganz dringend um zu wissen was sie kaufen sollen. (Die wissen nicht mal, dass man sich das aussuchen kann.)
    Brav weiter Zuckerwasser und Kindertelefone kaufen, liebe Schafe. Ist gut für die Wirtschaft.

    1. Du Foll Idioht!!!! Die GÖTTLICHE Firma Aplle ist fiel tollererer als dein plöhdes Samson!!!! Die GÖTTLICHE Firma Apllée ist so geil die macht das allergeileste iPorn aller Zeiten dafür las ich mir gern Hintern Bannhof die Rossette versilbern!!!!!

      1. He marc, du dämlicher Apple Fanboi. Bleib von meinen Kunden weg! Wenn du denen den Arsch hin halten tust, wollen sie sich von mir keinen mehr blasen lasen, dann muss ich noch mehr bezahlen um schlucken zu dürfen!

      1. Dann solltest du mal die Verkaufszahlen von Apple mit den früheren verkaufszahlen von Apple vergleichen. Und dann schaust du mal, wie viele Android Geräte jede Woche auf den Markt kommen. Weiß jetzt nicht, was daran ungewöhnlich ist. Zumal Apple mit seinem Verkauf von Smartphones immer noch am meisten kassiert. Im Klartext, der Abstieg von Apple findet nur in deiner Fantasie statt. Du vergleichst hier einen Anbieter mit Vielen. Im Übrigen steht sogar in deinem Link, dass Apple auf Platz 2 ist, und das mit einem Bruchteil an Smartphones im Gegensatz zu Samsung.

  2. Alle älteren Kommetar/e in diesen Beitrag,
    stammen von einen Identitätsdieb, der meinen Namen / Account hier öfter missbraucht !
    >
    Daher folgt aus diesen aktuellen Anlass die folgede Information:
    Es gibt ein mal den echten SELL,
    und einen oder mehrere Apple süchtige Idioten, die sein Account hier irgendwie gekapert haben, und verunglimpfen.
    >
    Der echter SELL schreibt oft kritischen Kommentare zu üblen Praktiken von Apple, z.B.:
    Restriktionen und Bevormundung von Apple User,
    Überteuerte nicht kompatible Apple Produkte,
    fehlende Innovationen bei Apple,
    Ausspähen von Apple- User, inklusive Vasallendienste und Weiterleitung der Userdaten an NSA,
    Apple Produktion zu Sklavenlöhnen (Lohnkosten nur ca. 1 % von VK,
    über den künstlichen Apple Hype, der immer noch so viele Blöde anlockt,
    wobei diese blöden Apple Opfer manchmal etwas satirisch aufgezogen werden. (hahaha)
    und einigen weiteren üblen Praktiken von Apple…
    An diesen Tenor kann jeder denkender Leser den echten SELL erkennen.
    >
    Sonstige Kommentare wurden durch einige verzweifelte Apple-Boy Idioten erstellt, die den Account von SELL gekapert haben,
    weil die auch unfähig sind gegen die kritischen Kommentare und Fakten des echten SELLs zu Apple- Produkten etwas mit Sachargumenten auszurichten.
    Deswegen versuchen diese Apple- Boy Idioten, mit verunglimpfenden, schwachsinnigen, beleidigenden Kommentaren, den Account von SELL zu verunglimpfen. Damit disqualifizieren sich diese Apple Idioten selbst, bezeugen deren Unfähigkeit mit Sachargumenten zum entgegnen, und schaden letztendlich dem Apple Logo und die übrigen Anwender. (lol)
    Jeder denkender Leser kann die gefakten Kommentare der Apple- Boy- Idioten an den Tenor- Merkmalen, wie schwachsinnig, verunglimpfend, beleidigend erkennen.
    >
    Interessant ist auch das die Gizomodo Redaktion bisher nicht dagegen unternimmt…

  3. Und jetzt SELLs Kommentar zum Thema:
    Den Wert einer Marke formt maßstäblich auch der Besitzer selbst, oft durch phantasiereichen Wert in seinen Bilanzen !
    Meistens ist es ein Instrument zu asozialen, verachtenswerten Steuerumgehung / (grenzwertigen Steuerhinterziehung)
    Die Marke wird in einen Zwischenfirma eingelagert, in einem Staat der hierfür nur minimalisierten Steuersatz verlangt.
    Alle anderen Firmen die diese Marke nutzen (in USA, BRD, EU, usw.), zahlen übertrieben hohe Lizenzgebühren an diese Firma,
    und mindern damit die Gewinne in diesen Staaten, was eine Steuer- Umgehung bedeutet !
    Also ist es eine Schande für Apple, die Gesellschaft mit solchen Steuer- Umgehungs- Tricks zu betrügen !
    >
    Bei Apple wird zusätzlich mit diesen phantasiereichen Marken- Wert, zusätzlich der Hype gepusht,
    damit noch mehr Opfer drauf reinfallen…

    1. Laber doch keinen Scheiß. Ob das moralisch ist, oder nicht, da muß sich jeder selbst eine Meinung bilden. Legal ist es, so viel steht schon mal fest. Und es dürfte sogar dir klar sein, dass jeder so viel Gewinn wie möglich machen möchte. Und wenn die Regierungen solche Gesetzeslücken(für die sie im übrigen selbst verantwortlich sind) nicht schließen, kann sie jeder nutzen. So einfach ist das.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising