Mushkin Ventura Ultra – der schnellste USB-Stick der Welt

Unknown-1-10

USB-Sticks gibt es wie Sand am Meer, aber der Ventura Ultra von Mushkin darf durchaus als ihr König bezeichnet werden. Der USB-3.0-Stick überreicht Übertragungsraten von ungefähr 440 MByte pro Sekunde.

Der Mushkin Ventura Ultra sieht fast wie ein normaler USB-Stick aus, nur sein Alugehäuse zeigt, dass sich der Hersteller Gedanken gemacht hat, ein besonders stabiles Exemplar zu bauen. Den Stick gibt es in Kapazitäten von 60, 120 und 240 GByte. Sie erreichen eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 440 MByte pro Sekunde. Vor kurzer Zeit wären sie damit noch SSDs ebenbürtig gewesen.

Mit 73,36 x 19,88 x 9,07 mm sind die Sticks auch nicht besonders groß. Der Hersteller gewährt 2 Jahre Garantie. Leider ist noch nicht bekannt, was die Sticks kosten werden.

[Via Mushkin]

Unknown-83

Tags :
  1. Das ist wohl in der Tat der schnellste Stick der Welt. Der Preis von 110€ ist natürlich schon ein Wort. Aber wer Wert auf eine solche Schnelligkeit und eine solche Speicherkapazität legt, muss natürlich schon ein paar Euro mehr auf den Tisch legen als bei einem „normalen“ Stick.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising