WildCat: Der schnellste, vierbeinige Roboter von Boston Dynamics rennt jetzt kabellos [Video]

wildcat

Letztes Jahr stellte Boston Dynamics mit Cheetah einen Roboter vor, der schneller als Usain Bolt rennen kann. Jetzt hat das zuständige Team mit WildCat eine Version geschaffen, die ohne Stromkabel funktioniert und damit völlig frei herumrennen kann.

WildCat basiert auf dem Design von Cheetah und verfügt statt Kabel über einen eigenen (und ziemlich lauten) Motor. Das zusätzliche Gewicht drückt ein wenig auf die Höchstgeschwindigkeit – Cheetah kam auf etwa 45 Kilometer pro Stunde, WildCat erreicht maximal 25 Kilometer pro Stunde.

Die Geschwindigkeit mag damit zwar näher an normalsportlichen Menschen sein, WildCat kann das Tempo aber so lange aufrecht erhalten, wie der Motor läuft. [Boston Dynamics via Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising