Gerber Tactical Pen: Das richtige Schreibwerkzeug für den harten Büroalltag

gerber1

In vielen Bereichen wird im Büro mit harten Bandagen gekämpft – um Anerkennung, die nächste Beförderung und das beste Gehalt. Mit gutem Schuhwerk und einer rostfreien Brotzeitbox ist man schon mal für die meisten Fälle gewappnet, wirklich wichtig ist aber ein zuverlässiges Schreibutensil, das einen niemals im Stich lässt - wie der Impromptu Tactical Pen von Gerber.

Der Kugelschreiber für umgerechnet etwa 46 Euro verfügt über eine lebenslange Garantie, die man aufgrund der Konstruktion aus Stahl aber wohl nie wahrnehmen wird. Eine Cerakote-Beschichtung sorgt noch für den besten Grip, dank der speziellen Tinte kann man damit auch im Regen schreiben.

Und sollte man sich mal in einem langweiligen Meeting befinden, bei dem der Firmenchef den einzigen Ausgang blockiert, verfügt der Tactical Pen zusätzlich noch über einen ausfahrbaren Scheibenzertrümmerer, mit dem man sich einen zweiten Fluchtweg schaffen kann. [Gerber via Bless This Stuff]

gerber2

Tags :
  1. Im Regen schreiben find ich ziemlich uninteressant wenn mir das Papier durchweicht. Bei -20 Grad wäre gut für meine Inventur im Tiefkühlraum, da friert mir der Kugelschreiber nämlich immer ein…

    1. Die Russen haben ein Schreibutensil, das in Schwerelosigkeit, einem Vakuum, Unterwasser und auch bei starken Minusgraden funktioniert – Bleistift.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising