Wissenschaftler erforschen den Flug der Fliegen

screenshot_07

Fliegen sind nervige Begleiter unseres Lebens, aber Wissenschaftler, die die kleinen Quälgeister und ihre Flugfähigkeiten genauestens unter die Lupe nehmen, sind von ihnen begeistert. Dabei untersuchen sie sogar die Gehirne der Insekten - während des Flugs.

Michael Dickinson ist einer jener Wissenschaftler, die sich brennend für Fliegen und ihren Flug interessieren. Die New York Times verbrachte einige Zeit mit dem Forscher und dabei zeigte sich, dass nicht nur Hochgeschwindigkeitsvideos der kleinen Tierchen aufgenommen werden sondern Dickinson und seine Kollegen sogar Gehirnscans herstellen, während die Insekten in der Luft sind. Sogar Roboterfliegen, die sich in den Schwarm einklinken, haben sie entwickelt.

Auch wenn es faszinierende Tiere sind, können wir jeden verstehen, der sie nicht mag und zu Brei schlägt :)

[Via The New York Times, gizmodo.com]

Tags :
  1. Ich verstehe diesen Satz nicht …
    “Fliegen sind nervige Begleiter unseres Lebens, aber Wissenschaftler, die die kleinen Quälgeister und ihre Flugfähigkeiten genauestens unter die Lupe nehmen.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising