Obamacare-Website mit Problemen: Call-Center-Angestellte erhalten falschen Leitfaden

obamacare

Die US-Amerikaner sind immer noch recht hin und her gerissen, was „Obamacare“ anbelangt. Ein gefundenes Fressen für Kritiker: die Informations- und Registrierungswebsite healthcare.gov kämpft seit ihrem Start vergangene Woche mit argen Problemen. Am Donnerstag wurde den Call-Center-Beratern zudem ein falscher Leitfaden ausgehändigt.

Darin schien die Antwort auf alle Probleme folgende gewesen zu sein: Ihr Passwort wurde zurückgesetzt und muss geändert werden. Eine Fehlinformation, die am Donnerstagmorgen an zahlreiche Anrufer weitergegeben wurde. Laut offiziellen Angaben habe es sich dabei um ein Versehen gehandelt, tatsächlich seien keinerlei Passwörter zurück gesetzt worden.

Bereits am Dienstag berichtete Ars Technica über die Probleme von healthcare.gov. Wie User gegenüber der Website äußerten, konnten sie sich nach der Registrierung nicht mehr einloggen. Laut Angaben eines Regierungssprechers gegenüber CNN hätten in der ersten drei Tagen mehr als acht Millionen Menschen healthcare.gov besucht – ein Ansturm, dem die Service-Seite nicht gewachsen war.

Healthcare.gov befindet sich seit drei Jahren in der Entwicklung.

[CNN via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising