iPad mini 2 ohne Touch ID

ipadmini2

Ein neues Foto aus China lässt vermuten, dass die nächste Generation von Apples iPad mini den herkömmlichen Homebutton beibehalten wird.

Keine Touch ID und kein Retina Display für das iPad mini der zweiten Generation. Wenn es nach den Autoren von PhoneArena geht, dann stellt das die Realität dar. Beide Behauptungen untermauern sie mit zwei Bildern aus China.

Das iPad mini der zweiten Generation

Das erste Bild zeigt eventuell das neue iPad mini und ein iPhone 5s. Dabei ist deutlich zu erkennen, dass beim iPad mini auf die Touch ID verzichtet wurde.

Beim Bild im zweiten Artikel wurde ein Messinstrument und ein iPad mini 2 fotografiert. Nachdem das Display des angeblichen iPad mini 2 um circa 0,4 Millimeter dünner ist, als das des Vorgängers, geht PhoneArena davon aus, dass es sich um kein Retina Display handeln kann. Dieses benötigt mehr Strom, der wiederum aus einem größeren Akku kommen müsse. Mit einem dünneren iPad mini sei dies nicht machbar.

Besitzt das iPad 5 die Touch ID?

Das iPad 5

CtechCN zeigt aber auch noch ein weiteres Foto. Darauf soll das neue iPad 5 zu erkennen sein. Dieses besäße im Gegensatz zu seinem kleineren Bruder den Fingerprint-Sensor.

Wie bei allen Gerüchten sollte aber Ruhe bewahrt werden. Leaks wurden zwar in den letzten Monaten immer zuverlässiger, doch eine hundertprozentige Aussage können sie natürlich nicht geben. Bis zum 22. Oktober dürfen wir uns also noch getrost verrückt machen, soweit es den einen oder anderen überhaupt interessiert. Denn erst in zwei Tagen erhalten wir die offiziellen Bilder und Details seitens Apple.

Tags :
        1. Oh keine Sorge, vielleicht kommt Apple bald mit Apple-Offizieren von Tür zu Tür und erhebt dann trotzdem noch deine Fingerabdrücke und alles Andere was du “kreativ” genug bist um es mit einer so vertrauenswürdigen, ethisch-unbedenklichen Firma zu teilen.

          Kann man ja auch nicht ernsthaft von dir erwarten, dass du die einen vierstelligen Code merkst. Ganz deiner Meinung; ist völlig bescheuert. Zahlen merken? Geht ja gaaaaaaaaar nicht!

        2. qwert hat mal wieder nichts begriffen, wie immer. Hättest du dir mal eine Keynote angeschaut, dann wärst du schlauer.
          Es geht darum, dass viele die Codesperre nicht nutzen, weil sie es leid sind, jedes Mal den 4-stelligen Code einzugeben, deswegen haben es die meisten deaktiviert. Du bist wie immer ahnungslos, und lässt auch noch die ganze Welt daran teilhaben.

  1. um den 4 stelligen code mach ich mir bei touch id garnicht so die sorge bzw seh ich da nicht den vorteil. aber jedes mal mein Itunes passwort einzugeben wenn ich mir eine app kaufen will ist schon sehr nervig. da würde ich schon gerne einfach meinen finger auf den home button pressen und fertig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising