Drohnenschwarm sammelt Daten für 3D-Modell des Matterhorns [Video]

matterhorn

In zukünftigen Versionen von Grand Theft Auto – zumindest solchen, die in der Schweiz spielen – könnte Rockstar eine detailgetreue Nachbildung des Matterhorns einbauen. Machbar wäre das zumindest, nachdem ein Drohnenschwarm den Alpenriesen gescannt, foto- und kartographiert hat.

Die kleinen automatischen ebees Drohnen von senseFly verbrachten je sechs Stunden im Rundflug um das Matterhorn und erstellten dabei Aufnahmen aus allen möglichen Winkeln. Ergebnis waren über 2.000 hochauflösende Fotos, mit denen das Unternehmen Pix4D ein digitales Modell des Berges mit über 300 Millionen Datenpunkten erstellte. [EPFL]

Tags :
  1. Es ist schon eine Weile her das ich das Video gesehen hab, denn die News ist schon ca. 7 Tage alt, aber ich meine mich zu erinnern das die da nur so 2-4 Drohnen hatten und die waren auch noch zu verschiedenen Zeiten in der Luft. Ich schätze ein „Schwarm“ ist per Definition etwas anderes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising