Honda entwickelt fahrerlosen Parkservice [Video]

honda

Supermarktparkplätze gehören wohl zu den Orten, wo Autofahren am wenigsten Spaß macht – die Parklücken sind winzig und ständig blockiert ein Einkaufswagen den Weg. Honda arbeitet jetzt an einem System, bei dem der Kunde sein Auto am Eingang abstellen könnte und eine Kombination aus Software und Kameras die Autos automatisch an einen Parkplatz geleitet.

Hierfür benötigt das System aber Autos, deren Elektronik ein automatisches Fahren ermöglicht. Honda führt Tests mit Autos durch, die außerdem über eine Kamera an der Rückseite verfügen, da diese in Japan sehr verbreitet sind.

Bei dem System wird mit überall auf dem Parkplatz angebrachten Kameras die Lage erfasst und für Neuankömmlinge die perfekte Route zu einem freien Parkplatz ermittelt. Die Software kann dabei mehrere Autos gleichzeitig steuern. Bisher plant Honda mit einer Marktfähigkeit etwa 2020 – genügend Zeit also, um die passenden selbständigen Autos zu entwickeln. [DigInfo TV]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising