Live-Blog zum iPad Air und iPad mini Retina Apple-Event

Apple Live Blog iPad

Apple-Event-Live-Blog: Heute zeigt Apple sehr wahrscheinlich sein neues iPad 5 und das iPad mini 2. Die kryptische Einladung deutet an, dass wir mit weiteren Überraschungen rechnen können. Wir werden euch an dieser Stelle wie gewohnt mit unserem Live-Blog über alle Ankündigungen auf dem Laufenden halten.

20:30 Uhr

  • Wie fandest du die Apple Keynote?
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

20:28 Uhr

Zusammenfassend war auch diese Apple Keynote, zumindest was die iPads anbelangt, wenig spektakulär. Aber das haben wir schon oft gesagt und dennoch gingen die neuen Produkte weg wie warme Semmeln. Vielleicht sind wir auch einfach nur im Vorfeld zu gut informiert und berauben uns damit selbst jeder Spannung. Und die legendären “One more thing”-Momente sind wohl mit dem Tod von Jobs endgültig vorbei. Schade.

20:25 Uhr

Die iPads bleiben weiterhin ohne Touch ID.

20:24 Uhr

Cook winkt leise zum Abschied.


Bild: CNET.com

20:23 Uhr

Es gibt auch neue Schutzhüllen für 69 Dollar.


Bild: CNET.com

20:21 Uhr

Nochmals ein Überblick. Was?! Das alte iPad 2 bleibt im Sortiment und kostet stolze 399 Dollar? Ordentlich!


Bild: CNET.com

20:20 Uhr

Der Akku soll 10 Stunden durchhalten. Das iPad Mini mit Retina-Display kostet 499 Dollar mit 16 GByte Speicher. Das alte wird um 100 Dollar günstiger.


Bild: CNET.com

20:19 Uhr

Jetzt kommt das iPad Mini. Es hat ein Retina-Display! Das Display ist 7,9 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2048 mal 1536 Pixel.


Bild: CNET.com

20:17 Uhr


Bild: TheVerge.com

20:16 Uhr

Das iPad Air kostet 499 Dollar und ist ab dem 1. November erhältlich.


Bild: TheVerge.com

20:14 Uhr

Eine kleine Überraschung: Das iPad Air kommt in Silber, Weiß und Space Grey. Die goldene (oder Champagner) Version war offensichtlich ein Fake. Diese hat Apple nicht vorgestellt.

20:13 Uhr

Keine Überraschung: Das iPad Air ist mit dem 64-Bit-A7-Prozessor ausgestattet.


Bild: CNET.com

20:10 Uhr

Das iPad Air in der Explosionszeichnung.


Bild: TheVerge.com

20:08 Uhr

Apple weiß doch zu überraschen: Das neue iPad 5 heißt iPad Air!

Bild: CNET.com

20:07 Uhr

Apple lässt die Katze aus dem Sack. Aber erst einmal bekommen wir nochmal das alte iPad und iPad mini zu sehen.


Bild: CNET.com

20:05

Video Time!


Bild: TheVerge.com

20:04 Uhr

Es gibt mittlerweile 475.000 iPad Apps.


Bild: CNET.com

20:03 Uhr


Bild: CNET.com

20:01

iPads!!!


Bild: TheVerge.com

19:57 Uhr

Naja, wenigsten sind alle diese Apps kostenlos. Das gefällt uns! Cook ist wieder da und redet über App. Schon wieder.

19:56 Uhr

iWork for Cloud. Spannend? Wir finden nicht.

19:55 Uhr

iLife macht uns den Eddy.


Bild: TheVerge.com

19:51 Uhr

iWorks erhält das größte Updae seit seiner Einführung.


Bild: CNET.com

19:48 Uhr

WO BLEIBEN DIE IPADS!?!

19:47 Uhr

Jetzt können 16 Track in Garageband auf einem Mac parallel bearbeitet werden.


Bild: TheVerge.com

19:44 Uhr

Es geht um iLife, iPhoto, iMovie und Garageband. Diese Apps kommen in einer überarbeiteten Version unter iOS 7 zum Einsatz.


Bild: CNET.com

19:43 Uhr

Apple’s iTunes and App Store Cheff Eddy Cue betritt die Bühne.


Bild: CNET.com

19:41 Uhr

Stolz präsentiert Apple ein Video der Fertigund des neuen Mac Pro.


Bild: CNET.com

19:40 Uhr


Bild: CNET.com

19:40 Uhr

Dafür verbaucht der neu Mac Pro auch deutlich weniger Strom und ist wesentlich leiser während des Betriebs. Ob damit die Investition wieder reinkommt?


Bild: CNET.com

19:38 Uhr

3.000 Dollar!?! Wahrlich kein Schnäppchen…


Bild: CNET.com

19:37 Uhr

Der Mac Pro zeigt stolz sein Hinterteil.


Bild: TheVerge.com

19:36 Uhr

Der Mac Pro kommt mit Intels Xeon E5. Sieht komisch aus, kann aber schnell rechnen!


Bild: CNET.com

19:36 Uhr

Jetzt gehts um den Mac Pro in der innovativen Mülleimerform!


Bild: TheVerge.com

19:35 Uhr

Das 15-Zoll-MacBook startet bei einem Preis von 1999 Dollar. Es kommt mit einem Retina-Display, Intels core-i7-Prozessor mit 2 GHz Takt, 8 GByte DRAM, Iris Pro Grafik und 256 GByte SSD-Speicher


Bild: CNET.com

Tags :
  1. Ich versprech mir eigentlich nichts Neues. Der Titel für die Einladung könnte eventuell auf ein Cover wie dem des Surface hindeuten. Meine Hoffnung liegt aber eher bei Updates von Aperture und iWork. Apple hat nur diesmal soviel Entwicklung in iOS7 gesteckt, da wird vermutlich auch nichts neues kommen. Einfach mal abwarten ;)

    1. “Apple hat nur diesmal soviel Entwicklung in iOS7 gesteckt, da wird vermutlich auch nichts neues kommen”
      Ganz bestimmt. Apple hat ja auch bloß eine Abteilung, die für alle Bereiche zuständig ist. ;-)

      1. Marco, Hardwaremäßig hast du recht. Vielleicht kommt ja doch ein one-more-thing. Aber bei der Software weisst du ja selbst, dass Ive für iOS7 die Entwickler aus anderen Bereichen abziehen musste. Und da ist immer noch viel Arbeit. iWork muss für iOS7 angepasst werden, die Freunde App ist noch nicht fertig, iBooks hat noch kein neues Design, iPhone Suche, usw. Ich würde mich hauptsächlich freuen wenn Aperture endlich sein Update bekommt, aber glaub nicht dass die da die Ressourcen für hatten.
        Wie gesagt, lass uns einfach mal abwarten :)

        1. Na da können sich die anderen aber mal eine dicke Scheibe abschneiden. Mavericks ist ab heute erhältlich, und zwar kostenlos.

    1. mich nervt er auch mit seiner iPad Geilheit, find die Keynote echt interessant, ich vermute aber es werden viele Infos weggelassen, schade.

  2. Haha jaja der timi, best: 475’000 iPad Apps – niemand sonst kann das bieten.. haha logo, denn Android Apps funzen genau so auf dem Tablet wie auf dem Phone :D LOL Eingebildeter Idiot sag ich nur..

    1. Armer Tropf… iPhone Apps funktionieren auch auf dem iPad, aber angepasste Versionen sind nunmal sinnvoller als skalierte. Aber was erzähle ich das einem Android User, angepasster Tabletversionen kennt ihr ja nur vom Hörensagen…

  3. “20:08 Uhr

    Apple weiß doch zu überraschen: Das neue iPad mini heißt iPad Air!”

    Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen! Es handelt sich hierbei um das normale iPad und nicht das Mini!

    LG

  4. Wann kommt das neue iPhone 6?
    Ich bin echt mitlerweile enttäuscht……immer diese minimalistischen Verbesserungen als “tolle Neuheit” zu zeigen…
    Wo bleibt die Inovation?
    Ich hab mich auf´s iPhone 5S gefreut………….als es dann präsentiert wurde war ich enttäuscht….nix neues, einfach nur ein bissel schneller in der Rechenleistung………und nen Fingerscanner….

    Da warte ich lieber auf´s iPhone 6…………denn die verbesserungen und der Geschwindigkeitszuwachs…machen so wenig her das ich das iPhone 4 behalte…….
    Denn Apple ist nicht doof….. mitlerweile hat man so viele Apps gekauft…..das man das investierte nicht verschenken möchte, weil man auf Android wechselt und sich den Kram da nochmal kaufen muss….. ;-)

    In diesem Sinne, schade das Steve Jobs nich mehr ist, denn er würde sich im Grab umdrehen, wenn er sieht wie wenig inovativ der neue Chef ist.

    1. Ja, wäre echt zu erwarten gewesen, dass Apple 1 Monat nach dem iPhone 5s das iPhone 6 ankündigt, machen die ja schließlich immer so. Nicht wie Samsung, die nur ein Gerät pro Jahr auf den Markt bringen.

  5. Ich werd mir später mal die ganze Software auf dem Mac und iPad installieren. iWork, iPhoto und iMovie sehen recht gut aus. Was komisch war, war die Präsentation des Mac Pro. Als man den Photographen gezeigt hat, meinte er was von einem neuen Aperture. Scheinbar kommt da auch noch was, obwohl es eben nicht vorgestellt wurde.

    1. Von einem neuen Final Cut war auch die Rede. Aber eigentlich klar, dass nicht alles vorgestellt wurde, war ja schon öfter so (z.B. letztes “Update” des alten Mac Pro).

      1. Ich warte mal ab bis gleich die Downloads freigeschaltet werden. iPhoto haben die ja auch komplett neu entwickelt. Vielleicht haben die da die ganzen Features von iPhoto auch reingepackt. Aber im im Beitrag hat der was von Aperture gesagt.

  6. zitat: Und die legendären “One more thing”-Momente sind wohl mit dem Tot von Jobs entgültig vorbei.

    denke eher das liegt daran da sie keine iWatch oder Apple TV zum präsentieren hatten ;)

  7. Und jegliche Diskussion über Kompass oder “Wasserwaage” kann man nun auch vergessen. Der Sensor arbeitet wieder genau.

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Ihr seid genial, nämlich genial blöd. 3 Mal negativ für die Wahrheit. Mein Gott seid ihr bescheuert! :-D

      Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
      1. Na dann weißt du vielleicht jetzt mal, was eine gute CI durch gutes marketing wert ist. deins ist halt müll. von den 5 negativen bewertungen, sind vermutlich zwei von deinen eltern! ;-)

    2. Sind wahrscheinlich die 7 Leute, die sich schon gefreut haben, dass Apple jetzt alle betroffenen iPhone 5S zurücknehmen muß. Tja Leute, Pech gehabt. Ein einfaches Update lässt das Problem im Nirvana verschwinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising