Rydis H67: Putzroboter saugt und wischt jede Art von Boden

h671

Gibt man das regelmäßige Saubermachen in Roboterhände, benötigte man für ein wirklich gutes Ergebnis in Wohnungen mit sowohl festem, als auch Teppichboden bisher zwei spezialisierte Roboter. Moneual hat darum den vielseitigen Rydis H67 entwickelt, der auf jedem Untergrund für Sauberkeit sorgt – ob wischend oder saugend.

Mit einem Mikrofaserpad säubert der H67 Holz- und Fliesenboden, steht nur das Saugen von Teppichboden an, kann das Pad entfernt werden. Mit einem vollen Akku putzt der Roboter bis zu fünf Stunden, im Saugmodus dürfte wohl weniger Laufzeit zu erwarten sein. Wie jeder gute Putzroboter kehrt auch H67 bei niedriegem Akkustand zur Ladestation zurück. Der hybride Putzroboter kostet umgerechnet etwa 300 Euro, da er für zwei Geräte arbeitet, ist er damit verhältnismäßig günstig. [Moneual]

h672

Tags :
  1. Das ist doch Käse.
    Was sich zu kaufen lohnen würde: Ein vollautotisches Saug-/Wischsystem mit Wartung an der Dockingstation. Dort sind drei Behälter, die man auskippen/auffüllen muss: Frischwasser, Altwasser und Flusenbehälter. Alternativ bekommt man Ding einen Frisch-/und Abwasseranschluss spendiert. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising