Der Rollstuhl der Zukunft – bald schon zu haben

rollstuhl1

Das könnte Professor X gefallen: Der Type-A Rollstuhl von Whill sieht nicht nur futuristisch aus, er soll seinem Nutzer auch das Bedienen erleichtern.

Der elektrisch angetriebene Rollstuhl kann einhändig mittels der beiden Teleskoparme gesteuert werden, zum leichteren Ein- und Ausstieg fährt der Sitz automatisch vor und zurück. Ein Allradantrieb sorgt dafür, dass sich der Rollstuhl sicher und schnell durch die Stadt steuern lässt.

Wie teuer der Hightech-Rollstuhl des japanischen Herstellers Whill sein wird, ist noch nicht bekannt. Er kann aber schon jetzt vorbestellt werden und soll dann Anfang kommenden Jahres ausgeliefert werden.

[Gizmag via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising