Bitcoins: Erster Geldautomat ermöglicht digitale Bankgeschäfte in Vancouver, Kanada

bitcoins

Wer echtes Geld braucht, geht zum Geldautomaten. Wer digitales Geld braucht, ... geht auch zum Geldautomaten - zumindest in Vancouver. Die kanadische Metropole wird zum ersten Standort für Bitcoin-Geldautomaten, an denen sich digitales Geld einzahlen, abheben und transferieren lässt.

Der Automat identifiziert und authentifiziert seine Benutzer anhand deren Handabdruck. Danach lassen sich digitale Geldgeschäfte via Touchscreen erledigen. Die Automaten befinden sich bereits seit geraumer Zeit in Entwicklung bei der US-amerikanischen Firma Robocoin, bis jetzt ist allerdings noch keiner an den Start gegangen. Drei Teenager aus Kanada wollen das nun in ihrer Heimatstadt Vancouver ändern: Die Gründer von bitcoiniacs.com kauften fünf Automaten zu einem Stückpreis von 18.500 US-Dollar (ca. 13.500 Euro). Der erste soll bald vor dem Café einer kanadischen Lehrerin stehen. Dort lässt sich ein Latte Macchiato auch mit Bitcoins bezahlen.

[Daily Dot via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising