Dieser Risiko spielende Roboter verleiht Computergegnern Gesicht, Stimme und Mimik [Video]

risikoroboter

Trotz unzähliger elektronischer Alternativen erfreuen sich Brettspiele immer noch großer Beliebtheit. Den Software-Umsetzungen bekannter Spieleklassiker fehlt im Vergleich zu ihren Vorgängern aus Karton und Plastik vor allem die Möglichkeit unmittelbarer Interaktion mit den Gegenspielern. André Pereira hat darum einen Roboter entwickelt, der als Avatar für AI-Kontrahenten agiert.

Der Roboter ist für Spiele wie Risiko auf einem Tablet gemacht. Er analysiert hier den aktuellen Spielstand und berechnet so seine Züge. Gleichzeitig erfasst er mit einem Kinect Sensor die menschlichen Mitspieler am Tisch, stellt Augenkontakt her, reagiert auf bestimmte Züge und soll sogar bestimmte Spielzüge basierend auf den Reaktionen der Mitspieler kreieren.

Die Forscher erfassten hierfür typisches menschliches Verhalten beim Risiko-Spielen und statteten die Maschine mit diesen Kenntnissen aus. Der Roboter kommentiert eigene Züge mit Arroganz oder Mitleid gegenüber dem verlierenden Gegner, reagiert beleidigt, wenn er angegriffen wird und versucht – was natürlich ganz wichtig bei Risiko ist – bei bestimmten Spielern Sympathiepunkte zu sammeln, um ein informelles Bündnis zu erschaffen. [André Pereira]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising