Candy Box 2 – die Rückkehr der ASCII-Ritter

CandyBox2

Das Spiel mit den Süßigkeiten geht in die zweite Runde. Wieder fragt man sich, ob man Candy Box 2 überhaupt als Spiel bezeichnen kann, aber so richtig aufhören mit dem Klicken möchte man auch nicht.

Candy Box überraschte seinerzeit mit einem recht langen RPG, was sich aus einem hochtickenden Süßigkeiten-Counter und einem plötzlich auftauchenden Candy-Händler entwickelte. (Einfach mal spielen.) Jetzt kommt der Entwickler mit dem zweiten Teil zurück, der ebenso kostenfrei ist wie sein Vorgänger, und ebenso rigoros auf modernen Grafikschnickschnack verzichtet. Stattdessen gibt es ASCII Grafik und jede Menge Knöpfchen zu drücken.

Gameplaytechnisch bietet Candy Box 2 zu Anfang etwas mehr Freiheit als Teil 1, der Candy-Grind zum Erlangen besserer Waffen bleibt jedoch nicht aus. Natürlich ist der Händler wieder dabei, bei dem ihr Lollies, Schokoladenriegel und zeitstoppende magische Ringe kaufen könnt.

Das Spiel eignet sich hervorragend zum Nebenherlaufenlassen, wenn man eigentlich an Wichtigerem arbeiten müsste. Gern geschehen!

[Candy Box 2]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising