Age of Wonders 3 – Drei neue Screenshots

AoW3_ManaNode_noverlay

Der dritte Teil der ehrwürdigen Age of Wonders-Serie kommt mit 3D-Grafik und erweiterten Rollenspiel-Optionen daher. Nun ermöglichen Triumph Studios einen Blick auf die Orte der Magie, die ihr im Spiel erforschen könnt.

Das Spielkonzept lässt sich am einfachsten als Variante von Heroes of Might and Magic beschreiben. Rundenbasiert werden Helden bewegt, Städte gegründet, Ressourcen gesammelt und Feinde vernichtet. Die letzte Veröffentlichung ist schon eine Weile her – 2003 erschien mit Shadow Magic der Serienteil, der mich persönlich (wohl auch aufgrund des verspäteten Einstiegs über die GOG-Version) am längsten an den Bildschirm gefesselt hat. Die Spiele überzeugten damals mit einer Vielzahl von Einheiten und fordernden Kämpfen in Heroes Manier. Nun erneuern Triumph Studios ihre Rundentaktik-Serie, unter anderem mit prominenter Unterstützung von Minecraft-Gründer „Notch“ Persson.

[Age of Wonders III Announcement Trailer]

An Screenshots und Trailer gefällt vor allem der Sprung in die dritte Dimension. Zu sehen sind drei von insgesamt über sechzig legendären Stätten, die ihr im Spiel entdecken und erobern könnt. Für siegreiche Kämpfe gegen die Wächter der Orte erhaltet ihr dann wie gewohnt spezielle Einheiten, Ressourcen, oder Gegenstände für eure Helden.

Das Spiel erscheint voraussichtlich im 1. Quartal 2014 für den PC.

[Age of Wonders III]

Age of Wonders 3

Bild 1 von 3

Golden Ziggurat
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising