So haben sich Audiogeräte im Laufe der Zeit entwickelt

audio

Viel hat sich verändert in der Welt der Audiogeräte über die letzten 170 Jahre. Vorbei sind die Zeiten, in denen man an Kurbeln drehen musste, um Musik zu erzeugen. Heute übernehmen diese Aufgabe Schaltkreise und Computerchips.

Diese Grafik von Pop Chart Lab zeigt euch alles, was die lange Geschichte der Audiogeräte an praktischem, obskurem oder audiophilem zu bieten hat: Grammophone, Jukeboxen, DAT-Kassetten oder MP3-Player.

Manches davon erlebt seit zur Zeit ein Revival, wie etwa die gute alte Vinyl-Schallplatte, anderes hingegen, wie die kurzlebige Minidisc, ist längst in Vergessenheit geraten. Aber egal, welches Medium, eines ist immer gleich geblieben: die Freude am Aufzeichnen und Wiedergeben von guter Musik.

[Pop Chart Lab via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising