6 Gebäude, die in der Landschaft verborgen sind

Denton Corker Marshall House

Normalerweise denkt man ans Militär, wenn man von Tarnung spricht. Es gibt aber nicht nur versteckte Schiffe, Panzer und Bunker sondern auch noch ganz normale zivile Gebäude, die so stark getarnt sind, dass man sie in der Landschaft kaum erkennt. Die Möglichkeiten reichen von unterirdischen Anlagen bis hin zur Verspiegelung.

Aloni House von decaArchitecture
Aloni

Auf der griechischen Insel Antiparos haben die Einwohner Jahrtausende lang Häuser in den Boden gebaut und die Wände mit Pfählen befestigt, die sie in den Boden rammten. Das Haus von decaArchitecture ähnelt diesen traditionellen Bauten. Es fügt sich in die Topografie der Insel ein und ist fast unsichtbar, weil es im Boden versenkt ist.
Aloni 2

Cadyville Sauna von Dan Hisel

The Phillip Island House
Architekt Dan Hisel hat diese winzige Sauna entworfen. Sie steht am Saranac River im Staat New York. Die hölzerne Struktur ist fast komplett verspiegelt – es gibt nur ein einziges beleuchtetes Fenster. Die Oberfläche und damit das gesamte Gebäude ist fast nicht zu erkennen.
caddyville

Phillip Island House von Denton Corker Marshall
Phillip Island House1
Dieses Haus an der australischen Küste in der Nähe von Melbourne ist vom Boden aus praktisch unsichtbar. Nur wenn man darüber fliegt, kann man es gut erkennen. Das Konzept stammt von den australischen Architekten Denton Corker Marshall aus dem Jahr 1983.

The Phillip Island House 3

Ispilu Ainguratua von Robert La Tour d’Affaur
Ispilu Ainguratua
Diese öffentliche Toilette im spanischen San Sebastian reflektiert die baskische Landschaft, weil sie vollständig verspiegelt ist. Das Design stammt von Robert La Tour d’Affaure.

Tree Snakes House von Luís Rebelo de Andrade
Tree Snakes House
Der portugiesische Architekt Luís Rebelo de Andrade hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gebäude zu entwerfen, die durch die Landschaft versteckt werden. Ein gutes Beispiel dafür ist das Tree Snakes House, bei dem vornehmlich schwarze Materialien eingesetzt wurden. Der umgebende Park ist sehr dunkel, so dass die Gebäude praktisch nicht auffallen.

Tree Snakes House 2

Hidden House von Teatum+Teatum
Hidden House
Tagsüber ist dieses britische Haus extrem schwarz – das Beschichtungsmaterial ist Siliciumcarbid‎, das sonst teure Elektronik und ähnliches schützt. In der Nacht wird das Pixel-Muster, das in die Türen geschnitten ist, von innen beleuchtet – das Haus wird so zu einer Art Laterne.

[Via gizmodo.com, architizer ]

Tags :
  1. Und schon wieder mehrere Rechtschreibfehler. Wann lest ihr denn endlich über eure Berichte auch mal drüber?

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Oh man, schon wieder einer von dieser Sorte. Du würdest selbst nicht zustande sein so ein Artikel zu schreiben.
      Von solchen Typen gibt es halt, muss so hinnehmen müssen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising