Parkplatzmangel im Weltall: ISS-Astronauten parken Soyuz-Raumfähre um [Video]

iss_umparken

Es war wohl der kürzeste Weltraumausflug aller Zeiten: Am vergangenen Freitag dockten drei ISS-Astronauten ihre Soyuz-Raumfähre von der Internationalen Raumstation ab, flogen ein Mal drum herum und dockten auf der anderen Seite wieder an. Umgeparkt wird also ab und zu sogar im Weltall.

Die geplante Mission diente dazu, den Dock auf der Seite der ISS frei zu machen, die Richtung Erde zeigt. Kommende Woche starten drei Astronauten ihre Reise zur ISS – und die benötigen zur Ankunft ebenfalls einen Parkplatz für ihre Soyuz-Raumfähre. Wie ein solches Abdocken-Herumfliegen-Andocken-Manöver aussieht, hielt die NASA auf Video fest:

[NASA via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising