Fahrradhalter für die Wohnung macht Drahtesel zu Kunstwerken

ku-xlarge-95

Für viele ist Fahrradfahren nicht nur Fortbewegung sondern auch Sport und manchmal auch eine Art Lebenseinstellung. Aus Berlin stammt eine Halterung fürs Zimmer, die das Rad richtig in Szene setzt.

Das Desingerteam .flxble hat eine Wandhalterung für Fahrräder aus Holz entwickelt, mit der man das Rad hochziehen und an der Zimmerwand fixieren kann.
ku-bigpic-54
Das Bike Dock ist im Grunde genommen ein Holzstück aus Birke, in das mit einer CNC-Fräse zahlreiche Schlitze eingearbeitet wurden. Das Fahrrad wird an seinem Oberrohr hochgehoben. Damit es keine Kratzer am Rahmen gibt, wurde ein Stück Filz untergelegt. Mit Bändern wird das Rad hochgehoben und fann fixiert.

Diese Unterbringungsweise spart nicht nur Platz auf dem Fußboden sondern setzt das Rad auch noch in Szene. Allerdings benötigt man eine doch recht hohe Decke.

Der Spaß kostet rund 200 Euro.

[Via Design Milk, gizmodo.com]

Tags :
  1. so gerne ich auch das WG-leben gelebt habe: ein rad würde ich mir wohl nicht in mein zimmer hängen.

    wenn man ein rad wirklich häufig benutzt, dann ist das teil doch auch sauschmutzig!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising