Samsung: Mehr Pixel und faltbare Displays bis 2015

samsung

Bald werden Smartphones mit gebogenen Displays schon wieder ein alter Hut sein. Denn Samsung hat verkündet, bis 2015 Handys mit faltbaren Displays auf den Markt zu bringen.

Auf dem Samsung Analyst Day verkündete die südkoreanische Firma diese Woche, „irgendwann im Jahre 2015“ faltbaren Displays anbieten zu wollen. Diese sollen dann in Smartphones und Tablets verbaut werden, aber auch in am Körper tragbaren Geräten wie Smartwatches.

Außerdem plant Samsung, wie The Verge berichtet, schon bald Smartphones mit extrem hoher Auflösung auf den Markt zu bringen. Schon im kommenden Jahr soll es soweit sein, 2015 dann sollen gar Geräte mit einer Auflösung von 3840 x 2160 erhältlich sein.

Ob die faltbaren Geräte dann aber tatsächlich so aussehen werden wie in dem etwas seltsamen Promo-Video, das Samsung vorgestellt hat, bleibt abzuwarten.

[Business Wire via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising