Ein Passivlautsprecher für das HTC One – für 8.000 Dollar

htcone

Du hast etwas Kleingeld übrig und möchtest deinem HTC One etwas schönes gönnen? Wie wäre es mit diesem Passivlautsprecher für schlappe 8.000 US-Dollar?

Das Gramohorn II wurde von Justin Wolter im Zuge des HTC-Kampagne für innovatives Design entworfen. Es ist inspiriert von klassischen Grammophonen und funktioniert ganz ohne Elektronik – es verstärkt einfach den Sound des (recht guten) im HTC One eingebauten Lautsprechers.

Eine Basisversion ist bereits für 1.600 U-Dollar (etwa 1.195 Euro) erhältlich. Wer es exklusiver liebt, für den gibt es das Gramohorn auch in einer Luxusveriante, aus Edelstahl und Bronze. Die kostet allerdings schlappe 8.000 Dollar (knapp 6.000 Euro). Und all das nur als Zubehör für das HTC One – ein Smartphone, das schon in wenigen Jahren hoffnungslos veraltet sein wird.

[TechCrunch via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising