C-Explorer 5: Mini-U-Boot für die Reichen und Berühmten

cexplorer

Ganz egal, ob deine Jacht einen Hubschrauberlandeplatz, einen Pool und eine eigene Disko hat. Eine mobile Insel für die oberen 0.1 Prozent ist nicht komplett ohne ein eigenes Mini-U-Boot wie das C-Explorer 5. Das U-Boot der niederländischen Firma U-Boat Worx kann bis zu fünf Passagiere auf eine Tiefe von etwa 300 Metern bringen.

C-Explorer 5 ist knapp 5.1 Meter lang, 3.8 Meter breit und 2.3 Meter hoch, der 43.2 kWh Li-ion Akku erlaubt Tauchfahrten von bis zu 16 Stunden, im Notfall könnten bis zu 96 Stunden Sauerstoff geliefert werden. Mit dem Paar 2 Kilowatt Antriebsdüsen sind Geschwindigkeiten von bis zu 3 Knoten (etwa 5.5 Kilomter pro Stunde) möglich.

Der Grundpreis liegt bei umgerechnet etwa 1.8 Millionen Euro, je nach Wunsch und Budget können zusätzliche Antriebe, Roboterarme, Sonar, HD-Kameras und Aufnahmeequipment hinzugebucht werden. Voraussetzung für die Nutzung des U-Bootes sind drei Wochen Training, die von der Firma U-Boat Worx angeboten werden. [U-Boat Worx 12]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising