Jetzt eröffnet auch Intel seinen eigenen Shop

intelstore

Apple hat es vorgemacht, Samsung und Microsoft sind nachgezogen - jetzt ist Intel an der Reihe. Schon diesen Monat will der US-Konzern seinen eigenen Shop eröffnen.

Die Eröffnung soll am 23. November in New York stattfinden, in Nolita im Bezirk Manhattan. Details sind noch nicht veröffentlicht worden. Bekannt ist, so das Laptop Magazine, dass die neuen Intel-Läden mit örtlichen Betrieben und Gemeinden zusammen arbeiten wollen, um in den Geschäftsräumen Veranstaltungen stattfinden zu lassen, bei denen auch neue Intel-Produkte getestet werden können. Auch kostenlose Filmvorführungen stehen angeblich auf dem Plan. Die Läden selbst sollen wohl nur temporär existieren, etwa in der Vorweihnachtszeit.

Wann – und ob – Intel auch in hiesigen Fußgängerzonen eigene Läden eröffnen wird, steht allerdings noch in den Sternen.

[Laptop Magazine via Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising