Cassini zeigt Saturn, Erde, Venus und Mars auf einem Bild

saturn1

Saturnbilder bekommen wir von der NASA mittlerweile zuhauf, diese Aufnahme vom 19. Juli 2013 ist aber ein echtes Meisterwerk der Astrofotografie. Es zeigt Schatten und Ringe mit beeindruckendem Detailreichtum sowie, ganz winzig, Erde, Venus und Mars.

Die Kameras an Bord von Cassini konnten die günstige Situation ausnutzen, dass die Sonne und ihre Strahlen von Saturn selbst verdeckt wurden , so die NASA. Cassini schoss in nur vier Stunden 323 Bilder, das hier sichtbare Endprodukt besteht aus 141 dieser Aufnahmen. Auf der Seite der NASA gibt es eine fast 100 MB große Version des Bildes, die Version unten zeigt, wo sich Erde, Venus und Mars befinden. [NASA]

IDL TIFF file

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising