Medizin in beeindruckenden Bildern: Katzenlunge wird mit Strohhalm aufgeblasen

katzenlunge

Die Lunge von Säugetieren besteht aus Millionen mikroskopisch kleiner Lungenbläschen, in denen der Gasaustausch stattfindet. Zusammen verfügen sie über eine Volumenkapazität, die schier unglaublich ist. Das folgende Gif-Bild zeigt eine Katzenlunge, die mit einem Strohhalm aufgeblasen wird.

Beim Aufblasen der Lunge gelangt Luft in jedes der winzigen Lungenbläschen, die dadurch ihre Farbe verändern und heller werden. Deshalb ist die anfangs blutrote, platte Lunge nach dem Aufblasen ein pinker Ballon. Aber seht selbst:

(Achtung, vielleicht nichts für Leute, die weder Blut noch Innereien sehen können …)

[Morphology via Gizmodo.com]

Tags :
  1. Der medizinische Nutzen dieser Aktion ist bitte welcher?
    Ich sehe nur eine Katzenlunge, die offensichtlich mal zu einer bis dato gesunden Katze gehörte, die dran glauben musste, damit man irgendwelchen Leuten die Funktion einer Lunge vorführen kann. Nebenbei bemerkt etwas, das eine Animation oder ein Modell auch getan. So viel Geringschätzung gegenüber unterlegenen Lebewesen ist nur eines: Asozial.

    Kranke Gesellschaft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising