Gadget für elektronikbegeisterte Paare – We-Vibe 4 Vibrator mit Fernbedienung

We Vibe

Nicht nur Kühlschränke und Fenster schaffen den Sprung in das digitale Zeitalter. Auch Sexspielzeuge scheinen mit dem Zeitgeist zu gehen. Der We-Vibe 4 stellt ein gutes Beispiel dar, denn auch hier kann man sich an einer Fernbedienung austoben.

Nun können also auch Vibratoren als Gadget gezählt werden, zumindest der We-Vibe 4. Dabei handelt es sich um einen biegsamen Silikon-Vibrator, welcher mit seinen zwei Enden beide Paare stimulieren soll. Der Clou: Für das besondere Etwas gibt es eine Fernbedienung, welche die zwei Motoren des Vibrators in insgesamt sechs verschiedenen Stufen massieren lässt.

Der We-Vibe kann mit einem USB-Kabel aufgeladen werden, ist wasserfest, biegsam und soll beiden Partnern ein gewissen Kribbeln geben. Aktuell gibt es das vierte Modell der Serie für 140 Euro. Er verspricht bis zu drei Stunden Spass am Stück und benötigt sechs weitere Stunden, bis er wieder aufgeladen ist. Nach drei Stunden Power werden wahrscheinlich viele Paare eine kleine Pause aber gut heißen.

Noch ein bisschen weiter geht Vibease. Diese Gerätschaft hatten wir schon im August kurz vorgestellt. Damit könnt ihr über eine App euren Partner auch am anderen Ende der Welt stimulieren. Ob man das alles braucht ist eine andere Frage, aber Spaß macht es sicherlich.

[via Amorelie]

Tags :
  1. soll also beide paare stimulieren, is nur n spielzeug für gangbanger :P

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  2. gangbanger??? du meinst bestimmt swinger!!! grüßchen olli

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  3. Haben den we vibe gerade ausprobiert, am Anfang eine Glitschige nasse Angelegenheit wenn man gleitgel benutzt. Aber dann ging es voll ab o.O
    passt sich perfekt an die Anatomie der scheide an.
    Konnte mir aufgrund der Bilder u. Erfahrungsberichten , nicht vorstellen das es so intensiv (durch 6 Stufen regulärbar)spürbar ist und Orgasmen ( ja mehrere ) garantiert.
    Mein Partner spürte allerdings nicht so viel.
    Müssten dazu mehrere Stellungen ausprobiere , was auf jeden Fall noch gemacht wird.
    Bin total begeistert von dem Paar Vibrator.
    Tipp: Weniger Gleitgel , weniger rausrutsch Gefahr.
    lg und buntes , wildes und genüssiges Treiben.
    yvon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising