30 Meter hohes Riesenpferd in Schottland

ku-xlarge-12

Dieses Foto von Brian Smith zeigt einen der beiden 30 Meter hohen Pferdeköpf, die in Schottland aufgestellt wurden. Man nennt sie 'The Kelpies' und eines Tages werden Elfen und Hobbits um sie herumtanzen.

Die Pferdeköpfe stammen vom Bildhauer Andy Scott und wurden aus Stahl gebaut. Sowohl das Gerüst als auch die Beplankung besteht aus Metall. Die beiden Skulpturen stehen am „Forth and Clyde Canal“ in Falkirk und sind teil eines Landschaftsprojekts namens The Helix.

Foto: Ian Harvey
Ian Harvey

Foto: Stephen Wilson
Stephen Wilson

Foto: Jimmy Wilson
Photo by Jimmy Wilson
Foto: Bill Bruce

Viele weitere Bilder findet ihr auf der Facebook-Seite der Kelpies.

[Via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising