Essbare Play-Doh-artige Knete entwickelt

ku-xlarge-2

Aus was Play-Doh genau besteht, ist nicht bekannt, aber nun hat ein Wissenschaftler eine Variante für eine andere Firma erfunden, die man gefahrlos essen kann.

Viele Kinder haben schon vor dieser Erfindung Play-Doh verzehrt, aber lecker ist das Zeug nicht. Das neue Zeug heißt „Edible Sweet Art“ und soll tatsächlich ungefährlich sein und auch noch gut schmecken.Es stammt allerdings nicht vom Hersteller von Play-Doh.

Das Eis-Set aus dem Bild kostet 17 US-Dollar. Lecker. [Via AMAV, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising