Glowbook – ein Buch als Lampe

ku-xlarge-7

Max Gunawan hat mit der Lumio eine Buchlampe der ganz besonderen Art geschaffen. Sie sieht aus wie ein aufgeschlagenes Buch, leuchtet von Innen heraus und wurde über Kickstarter finanziert. Nun gibt es sie im Handel.

Die Lampe besteht aus einem Buchcover aus Holz. Die Buchseiten sind wasserfest und bestehen nicht aus Papier sondern aus Tyvek. Das sieht zwar fast aus wie Papier, ist aber reißfest und vor allem nicht so schnell entflammbar.

Die 160 US-Dollar teure Lampe ist mit dimmbaren LED ausgestattet und kann so hell werden wie eine traditionelle 40-Watt-Glühlampe.

Wer will, kann sie auch mit einem Akku betreiben – dann leuchtet sie ungefähr 8 Stunden lang. Ansonsten wird sie über ein USB-Netzteil mit Strom versorgt.

[Via Lumio, gizmodo.com]

ku-xlarge-7

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising