Ofen verbrennt ganzen Baumstamm

ku-xlarge-5

Wer braucht schon eine Axt, wenn der Baum einfach mit seinem gesamten Stamm in den Ofen geschoben werden kann, um ihn zu verbrennen? Die Designer Michiel Martens und Roel de Boer haben mit dem Spruce Stove eine solche Apparatur geschaffen.

Der Spruce Stove macht Schluß mit dem lässtigen Holzhacken. Man schiebt einfach nach und nach den gesamten Baumstamm in die Feuersbrunst, haben sich die Designer gedacht. Was sie irgendwie nicht bedacht haben: Wohin soll man den Ofen denn stellen, während darin ein halber Baum hängt? Im Wohnzimmer macht sich so ein Baum relativ schlecht .

Vielleicht kann man den Ofen unten in den Keller stecken, den Baum ebenfalls und.. nein Moment, wie kriegt man den Baum in den Keller?

[Via Spruce Stove, gizmodo.com]

ku-xlarge-2-2

Tags :
  1. Ahja, der Brennstoffnutzungsgrad dürfte aber äußerst schlecht sein… Zudem braucht der Baumstamm wohl ewig, um ungespalten zu trocken, bis er sich wirklich effizient verheizen lässt…

    Sinnloses Design hoch 10… Man hätte den Baumstamm auch in einen Kamin legen können und dann immer wieder nachgeschoben…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising