Smartphone-Ladegerät für Heimwerker

26226153.cms

Mit dem PoweriSite sollen Handwerker ihr Smartphone oder Tablet über Akkus von elektrischen Bohrmaschinen und Sägen wieder aufladen. Über Kickstarter soll der Adapter finanziert werden.

Zum Start soll PoweriSite ausschließlich mit den Akkus von DeWALT funktionieren. Der Adapter stellt zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung, an die Smartphones und Tablets mit ihren Ladekabeln angeschlossen werden können.

Der Adapter ist klein genug, um ihn in eine Hemdtasche zu stecken oder noch besser – an den Werkzeuggürtel.

Die Finanzierung der Produktion von PoweriSite soll über Kickstarter erfolgen. Ein Stück kostet 12 US-Dollar.

[Via Kickstarter, gizmodo.com]

26226150.cms

Tags :
  1. Schade, dass es nur für DeWalt gedacht ist. Bosch ist bei den Heimwerkern nun mal am weitesten verbreitet.
    Aber absolut geniale Idee. Ich wäre sofort ein Käufer.

    Gruß Ricc

  2. So ein Schwachsinn, man läd den akku zum schraubn und steckts handy ran. So konzentriert man sich auf das was man tut? Akku leer handy ausstecken? hin her hin her… wärn se klüger gäbs n adapter der zwischen ladegerät und akku gesteckt wird der den akku des werkzeugs läd und das iphone mit, und is der allu voll macht man weiter und das handy läd, nur eine steckdose reicht so aus.
    Erst ma im Handwerk und den Bedingungen auskennen bevor man hier noch mehr Mist im Sortiment verbreitet.
    Fühlt euch eines Besseren belehrt.

  3. Und kommts vor is man von Beruf Handwerker, kann ja sein, was hält denn der Vorgesetzte davon wenn du dein iPhone lädst wenn er sein Akku laden will.
    mmh

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising