Rome 2: „Cäsar in Gallien“ angekündigt

Rome2

Ganz Gallien? Wer bei dem Titel nicht sofort an Hinkelsteine und Zaubertrank denkt, hat zwar eine Bildungslücke, ist aber vielleicht eher bereit, die Abwesenheit von Comicfiguren im neuen Total War DLC zu akzeptieren.

Das Add-On findet auf einer 18 Provinzen starken Kampagnenkarte statt, auf der ihr wie gewohnt Ressourcen abbaut, sowie Siedlungen und Städte verwaltet. Außerdem wurde ein Jahr Ingamezeit auf 24 Spielzüge ausgedehnt, weil die neue Kampagne insgesamt einen kürzeren Zeitraum beleuchtet als das Hauptspiel. Ihr könnt euch als Gallier, Germane, Belgier oder Römer um die Provinzen schlagen.

Es ist etwas gewagt von Creative Assembly, schon jetzt mit einem DLC um die Ecke zu kommen, wo das eigentliche Spiel noch längst nicht von allen Bugs und Problemchen bereinigt ist. Thematisch dürfte Cäsars Feldzug in Gallien viele Käufer anziehen – schon im ersten Rome hat mir persönlich diese Ecke der Welt den meisten Spaß bei der Eroberung bereitet. Eine Asterix-Cameo wurde leider noch nicht vermeldet, vielleicht liefert ja jemand das kleine gallische Dorf per Mod nach.

Rome II: Cäsar in Gallien erscheint am 12. Dezember und wird 14,99 Euro kosten.

[TW: Rome 2 Forum]

Tags :
  1. das Add-On fügt keine Provinzen zur Hauptspiel Kampagnen Karte hinzu, sondern findet auf einer eigenen Kampagnen Karte mit 18 Provinzen statt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising