Safe+ Microlock – ultra kompaktes Schloss für unterwegs

schloss

Im Laufe eines Tages kann es vorkommen, dass wir vielleicht nicht nur unser Fahrrad absperren müssen. Ein unachtsamer Moment, einmal kurz zur Toilette und der Rucksack oder die Einkaufstaschen sind weg. Wer beispielsweise an einer Unibibliothek lernt und kurz raus geht um dann auf den Rückweg festzustellen, dass die Tasche mit dem Laptop weg ist, der ärgert sich.

Der Safe+ Microlock soll dabei helfen, dass Taschen, Rucksäcke und Ähnliches zumindest für kurze Zeit sicher sind. Natürlich hindert das Dünne Kabel keinen professionellen Fahrraddieb daran seine Tat durchzuführen. Aber gerade in Gebäuden, Kinosälen oder auf Veranstaltungen kann der Microlock abschreckend wirken.

Das Schloss verfügt über einen zweistelligen Code, der relativ einfach zu merken sein sollte. Außerdem gilt der Safe+ Microlock nach eigenen Angaben als das kleinste Schloss der Welt. Selbstverständlich ist die Idee nichts neues. Für 13 Euro ist das Microlock aber auf jeden Fall eine Überlegung wert, denn damit werden zumindest Diebe abgehalten, die auf rasche Beute aus sind.

schloss

[via Gizmodo.com]

Tags :
  1. 2 Zahlen –> 100 Kombinationen. Kann man locker in einer Minute knacken. Klar, soll nur für kurze Zeit etwas absichern. Aber ein Gang zur Toilette kann gut und gerne länger als eine Minute dauern.. Von daher irgendwie ein bisschen sinnlos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising