Überwachung im Netz: FBI kann eure Webcams einschalten, ohne dass ihr es merkt

fbi

Wie die Washington Post im Rahmen einer Dokumentation über das FBI berichtet, habe die US-amerikanische Bundespolizei bereits seit Jahren die Möglichkeit, über Malware die Webcams von Computer-Nutzern einzuschalten - und zwar so, dass eben jene Nutzer es gar nicht merkten.

Marcus Thomas, ehemalig in der Direktion des Technologiesektors der Behörde beschäftigt, äußerte gegenüber der US-Zeitung, dass diese Form der Überwachung hauptsächlich bei Terror-Ermittlungen und anderen schwerwiegenden Untersuchungen des FBI zum Einsatz käme. Über ein genaues Ausmaß der Überwachung berichtet die Washington Post nicht.

Trotzdem: Allein die Annahme, dass die Möglichkeit bestehe, erscheint bereits skurril und beängstigend.

Die Do-It-Yourself-MacGyver-„Lösung“: Sicherheitshalber ein Stück Klebeband vor die Kamera pappen.

[Washington Post via Gizmodo.com, Bild von Oleksiy & Tetyana, Flickr, Creative Commons-Lizenz]

Tags :
  1. Ein Stück Klebeband, oder das richtige System nutzen. :-D

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Geht bei Apple-Geräten tatsächlich nicht, da das Licht nicht über einen Treiber gesteuert wird, sondern über die Hardware angesprochen wird.

      Hat aber rein gar nichts mit dem System zu tun. Unter OS X gibt es genauso Backdoors wie unter Windows.

  2. Was das FBI kann, können die Geheimdienste schon lange. Wenn es geht tun sie das auch und zwar bei Jedermann. Die Kameras sollte man immer abkleben.

    1. Was die Geheimdienste können, können Viren Programieren schon länger. Sind wir ehrlich, es ist nicht sonderlich schwer eine Malware zu programmieren mit eigenen Treibern und dann die Cam so einzuschalten ohne das des Licht angeht.. von daher – sollte eigendlich klar sein das wenn es Viren Verteiler seit Jahren nutzen, das auch von Geheimdiensten genutzt wird.

  3. Dies funktioniert nur mit Webcams die keine LED Betriebsanzieg habe da diese Mechanisch gesteuert wird was soviel bedetet wie Cam an = LED an und kann via software nicht abgeschaltet werden.

    Jetzt müsste man diese nur noch bemerken aber für einen kurzen schnappschuss langt der zugriff auf jedenfall.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising