Pivothead Smart: Modulare Kamerabrille ermöglicht HD-Streaming und Android-Apps

pivothead

Anfang des Jahres stellte Pivothead seine gleichnamige Kamerabrille vor, die sich vor allem als komfortable Alternative zur GoPro-Kamera präsentieren wollte. Mittlerweile ersucht das Projekt Finanzierung auf Indiegogo - in neuer, modularer Form: Hardware-Addons machen aus der Brille einen interessanten Google-Glass-Konkurrenten.

Das Basispaket der Pivothead Smart verfügt über eine 8 Megapixel-Kamera von Sony, mit der sich HD-Videos in 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen lassen. Für das Speichern der Daten stehen 16 Gigabyte zur Verfügung, die Batterieleistung reicht für ungefähr eine Stunde Non-Stop-Aufzeichnung. Vielseitig macht die Kamerabrille, wer sie mit den drei zur Verfügung stehenden Modulen erweitert, die jeweils am Ende der Bügel befestigt werden:

Fuel-Modul: Das “Treibstoff”-Modul fungiert als zusätzliche Batterie, mit der sich weitere zwei Stunden Videomaterial aufzeichnen lassen.

Live-Modul: Das Live-Modul erlaubt das Streamen von Full HD-Videos via W-Lan an Desktop-Computer, Mobilgeräte oder das Internet. Außerdem erweitert es die Brille mit einem Micro-SD-Slot.

Air-Modul: Das Air-Modul sticht als spannendste Erweiterung der Pivothead heraus. Genau wie das Live-Modul verfügt es über Streaming-Möglichkeiten und einen Micro-SD-Slot, ist gleichzeitig jedoch ein Display-loses Androidgerät mit Dual-Core-Prozessor, Bluetooth, GPS und Sensoren. Ähnlich Google Glass ermöglicht das Modul die Unterstützung von Apps, zum Beispiel solche, die eure Umgebung analysieren oder Daten einscannen (zum Beispiel Flugtickets).

Wie üblich hängt der Erfolg der Brille beziehungsweise des Air-Moduls von der Fülle an Apps ab, die durch Dritte programmiert und zur Verfügung gestellt werden. Die Finanzierung über Indiegogo scheint jedenfalls zu fruchten: Bereits 28 Tage vor Schluss hat die Pivothead ihr Ziel von 100.000 US-Dollar deutlich überschritten.

[Pivothead, Indiegogo, via Technabob]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising