Noch mehr Geld für die Oculus Rift

Oculus Rift

Die Oculus Rift bekommt mittlerweile Unterstützung von allen Seiten. Im Juni wurde bereits ein Deal über 16 Millionen Dollar verkündet, jetzt konnten die Entwickler noch einmal 75 Millionen Dollar für die Fertigstellung ihrer VR-Brille sichern.

Als Teil des Deals wird Marc Andreessen, der Gründer von Netscape, dem Oculus VR Vorstand beitreten. Neben dem legendären John Carmack, der letzten Monat vollständig von id Software zum Oculus-Team wechselte, haben die Virtual Reality-Pioniere jetzt also neben jeder Menge Geld auch noch jede Menge visionäres Potential an Bord.

[Oculus VR]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising