Beinahe-Jurassic Park wurde in Australien eröffnet [Video]

palmersaurus

Der nächste Urlaub muss wohl nach Australien gehen. Denn dort wurde etwas gebaut, dass dem Jurassic Park bisher am nächsten kommt. Im Palmersaurus Dinosaur Park erwarten den Zuschauer 160 animierte Dinosaurier, die sich bewegen, brüllen und echten Dinos ziemlich ähnlich sehen.

Dem Sydney Morning Herald zufolge sind die Dinosaurier von 2.5 bis 22 Meter lang und bis zu 10 Meter hoch. Heath Hewitt hat den Park besucht und berichtet unter anderem von der Sichtung der Arten Tyrannosaurus Rex, Velociraptor, Triceratops, Brachiosaurus sowie – durch die Luft fliegend – Pterodactylus.

Der Park wurde von Clive Palmer erschaffen und in sein Palmer Coolum Resort integriert, für das der Eintrittspreis für eine vierköpfige Familie bei umgerechnet 72 Euro liegt. Mehr Bilder vom Park gibt es bei BuzzFeed, den Bericht über den Besuch von Heath Hewitt hier. [The Sunday Morning Herald, Weekend Notes, BuzzFeed]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising