Thermos: Tassen für wirklich langsame Teetrinker

Thermos1

Eigentlich sollte man ihn langsam trinken, sobald man aber einen Tee gekocht hat, startet – will man das Getränk noch heiß genießen - ein Rennen gegen Zeit und Thermodynamik. Diese Keramiktassen von Thermos sollen dabei helfen, den Tee länger warm zu halten.

Den Angaben von Thermos zugfolge würde mit Deckel 71 Grad warmer Tee in einer Stunde nur auf etwa 49 Grad herunterkühlen. Ohne Deckel wäre er nach dieser Zeit immer noch etwa 38 Grad warm. Die doppelwändigen Tassen sind aktuell leider nur in Japan für umgerechnet etwa 20 Euro zu haben, will man nur das Beste für seinen Tee, muss man also mit zusätzlichen Importkosten rechnen. [Thermos Japan viaRocketNews24 via Foodbeast]

Thermos2

Tags :
  1. Da kann ich nur zustimmen, zu schnell wird der Tee kalt, und – zumindest mir – schmeckt er dann nicht mehr so gut. Diese Tassen sehen klasse aus und geben das wieder was ein Teeliebhaber haben will, nämlich heißen Tee.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising