Poster mit klassischen Arcade Game Automaten

ku-xlarge-1

Spielhallen und Automaten mit Arcade Games werden immer seltener. Wo einst noch Donkey Kong und Pac-Man über den Bildschirm flimmerten, herrscht heute mehr und mehr Ruhe. Unsere Generation spielt zu Hause. Für die Spielhallen bedeutet das: Stecker raus, Automaten in die Mottenkiste. Auf Komboh könnt ihr jetzt aber wenigstens einen Teil des alten Charmes nach hause bringen.

Komboh bezeichnet eine Website von Michael Mateyko und Hans Thiessen und stammt aus Kanada. Im Shop der Seite könnt ihr zwar keine Automaten kaufen, aber dafür Poster mit Anmerkungen zu den einzelnen Funktionen der verschiedenen Automaten. So überleben alle Arcade Games noch ein wenig an den heimischen Wänden.

Zu kaufen gibt es übrigens alle Klassiker von 1972 bis 2007. Die Preise liegen zwischen 20 und 60 US-Dollar und lassen die Frage aufkommen, ob das nicht ein wenig zu überteuert sein könnte.

[via Gizmodo.com]

  1. ich find dieses retro ding total albern. ich spiele seit anfang der achziger und bin seitdem zogger.

    damals hatte ich wirklich viel spass. erst mein erst meine Pac-Man uhr, Atari2600, dann ein 64er, Amiga 500, PS1, PS2, Xbox 360…

    wie auch immer, hat viel spass gemacht. aber genauso hat Wipe-Out thrilled wie kein anderes spiel. oder F1 auf der PS1.
    damals war es echt cool, aber heute ist es nicht schlechter.

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising