Wer erkennt den Unterschied zwischen analogem und digitalem Film?

digital1

Es soll ja Filmpuristen geben, für die ein digitales Bild Teufelszeug ist. Ob sie aber ihr geliebtes 35mm-Bild im Direktvergleich mit einer Digitalaufnahme erkennen können?

Die Macher von Shanks FX haben zwei verschiedene Aufnahmen des selben Bildes gemacht, einmal mit einer digitalen Canon 5d Kamera, einmal mit einer Canon 7E 35mm-Kamera. Dann haben sie die Bilder nebeneinander angeordnet. Mir persönlich gefällt das manchmal etwas grobkörnigere Bild des Films besser, das natürlicher wirkt als das doch etwas glatte Digitalbild. Was meint ihr?

digital2

Wer momentan übrigens ins Kino geht, kann an zwei aktuellen Filmen auch den Vergleich anstellen: Der Hobbit – Smaugs Einöde wurde in modernster Digitaltechnik (High Frame Rate 3D) gedreht, Inside Llewyn Davids, das neue Meisterwerk der Coen-Brüder, auf 35mm. Projiziert wird allerdings in den allermeisten Kinos auch Llewyn David in digital. Die Unterschiede im Bild sind dennoch gewaltig.

[via gizmodo.com]

gizrank-kameras

Tags :
  1. ich war letztes jahr in Der Hobbit 1 mit HFR. das bild war sehr dunkel und ich hatte den eindruck als wenn es weichgezeichnet ist. dieses jahr werde ich auf jeden fall NICHT in HFR gehen. vielleicht normales 3D, obwohl ich auch schon (wieder) 2D in erwägung gezogen hatte.

    besser ist natürlich auf alle extras zu verzichten.
    3D+HFR: 15,00€
    2D: 10,50€
    plus VVK und Popcorn- irre.

    1. Nein, sollte man nicht, denn du legst in eine analoge Kamera keine Bilder ein, sondern Filme. Ist schon alles richtig so, wie es da steht.

        1. Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Damit ist selbstverständlich der analoge Film gemeint. Oder siehst du rechts auf dem Foto, bzw. weiter unten links auf dem Foto irgendwo “Film” stehen? Nein, denn da steht Digital. Ist denn da wirklich so schwer zu verstehen?

        2. Ah verdammt, du hast recht. Er meint ja die Überschrift, und nicht die Schrift auf den Fotos. Nehme alles zurück.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising