Schlüsselkondome gegen verkratze Smartphones

key3

Mit Schlüsseln hat schon so mancher Anwender das Display oder das Gehäuse seines Smartphones in der Jackentasche verkratzt. Dagegen hilft ein Schlüsselbund oder die Key Keeper aus Silikon, die zum Benutzen nicht ausgepackt werden müssen.

Im Gegensatz zum Schlüsselbund muss man seinen Schlüssel bei der Verwendung des aus Silikon gefertigten Key Keepers nicht mehr auspacken. Die Schutzhülle weicht automatisch zurück, wenn man den Schlüssel ins Schloß steckt. Mit Farbmarkierungen weiß man dennoch, welcher Schlüssel für welche Tür gedacht ist. Außerdem ist die Schutzhülle transparent.

Die Schlüsselkondome messen 28x 65 x 5,5 mm und kosten rund 3 Euro.

key3

Tags :
  1. Empfinde ich etwas als Sinnlos – Smartphone Displays sind ohnehin schon krass Kratzt-resistent.
    Ich habe mein Iphone 4 schon ewigkeiten, und habe ihn auch mit schlüsseln und anderem kram in der Tasche.
    Es hat noch kein einzigen Kratzer – ich besitze noch einen Ipod Touch 2g (4gb variante, die erste die rauskam quasi).. und dieser ist schon URALT – auch keine Kratzer aufm Display. Gleiches bei meinem Samsung Galaxy 3g Mini..
    Was macht ihr alle mit eure Smartphones damit die zerkratzen? Schießt ihr da mit Lasern drauf oder wat? o_Ô

  2. Ich frage mich was die Dinger bringen sollen?
    Ich trage NIE Schlüssel oder andere Gegenstände in meiner Hosentasche und trotzdem sind Vorder- sowie Rückseite meines 4S zerkratzt.
    Das Problem ist, denke ich, wohl viel mehr das Material der Kleidung bzw. Rückstände (Sandkörner?) durch den “Outwashed” Kram.
    Naja, mich stören Kratzer eher weniger, es ist schließlich ein Gebrauchsgegenstand.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising