S-512: Der erste Überschall-Businessjet für etwa 60 Millionen Euro [Video]

s512

Für die superwichtigen Geschäftsmänner dieser Welt ist Zeit Geld. Um die Reisezeit von Unternehmensleitern zu minimieren, hat das Start-Up Spike Aerospace einen Privatjet entwickelt, der Mach 1.8, also etwa 2150 Kilometer pro Stunde, erreichen kann.

Der S-512 wurde von einem Team ehemaliger Gulfstream-, Eclipse- und Airbusingenieuren entwickelt und soll der erste Businessjet sein, der schneller als der Schall fliegen kann. Der S-512 wäre damit 50 Prozent schneller als der mit Mach 0.875 bisher schnellste Businessjet Gulfstream G650, sowie der die bald erscheinende Cessna Citation X, die Mach 0.935 erreichen soll.

Der S-512 ist 40 Meter lang, hat 18 Meter Flügelspannweite und eine Reichweite von etwa 7.400 Kilometern. Im Inneren ist Platz für 18 Passagiere, die beispielsweise Reisen von Los Angeles nach Tokyo in 8 Stunden hinter sich bringen können. Die Auslieferung soll ab Dezember 2018 erfolgen. [Spike Aerospace via Gizmag]

Tags :
  1. Es ist ja schön so schnell zu sein, ist es auch gut?
    Die Videokonferenz steht in 2,3875 Sekunden.
    Für 60 Mio. bekomme ich die sogar abhörbefreit.
    Und was will jemand aus LA überhaupt in Tokyo?
    Aber so sind sie halt, die Bussimänner in ihren fliegenden Kisten

  2. Concorde schon vergessen? Höchstgeschwindigkeit 2.180 km/h – also soooo neu ist das mit der Schallgeschwindigkeit nicht. Ich glaube die sind schneller wieder Pleite als sie angefangen haben.

  3. Concorde schon vergessen? Höchstgeschwindigkeit 2.180 km/h – also so neu ist das mit der Schallgeschwindigkeit nicht. Ich glaube die sind schneller wieder Pleite als sie angefangen haben.

  4. %?

    50%???

    100%!!!!!!

    Ein Redakteur eines Tech-Maganzins sollte sich mit Prozentrechnung auskennen.
    Die neue Maschine ist rund 100% schneller als die bisherigen Spitzenreiter, die alten fliegen mit rund 50% der Geschwindigkeit der neuen!

    1. Is ja klar dass die Neuen schneller sein können, wenn sie 50% ihrer Geschwindigkeit von den Alten bekommen.
      Oder im Umkehrschussel, die Alten nur noch halb so schnell sind wie die Neuen, wenn sie 50% ihrer Geschwindigkeit an diese abgeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising