Lichtinstallationen aus Reinstraum-Anzügen

ku-xlarge-2-69

Tyvek ist ein Vliesstoff, aus dem unter anderen die weißen Ganzkörperanzüge für Reinsträume hersgestellt werden. Jiangmei Wu baut auf einer einzigen Lage Tyvek hingegen wunderschöne Lampenschirme.

Wus gefaltete Lichtkunst wurde durch eine Mischung alter und neuer Techniken erst möglich. Die Designs entstehen in Illustrator und AutoCAD. Das Vlies wird mit einem Schnittautomaten bearbeitet. Dann werden die Formen per Hand gefertigt und mit LEDs beleuchtet.

Im Video kann man gut sehen, wie ein solcher Lampenschirm entsteht und was für eine Arbeit das ist.
ku-xlarge-2-69
[Via MoCo Loco, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising