Die unglaubliche Größe der Andromeda-Galaxie neben dem Mond

TheEye

Die Andromeda Galaxie ist größer als unsere Milchstraße, nur 2.5 Millionen Lichtjahre entfernt aber von der Erde aus ohne Hilfsmittel nur unter optimalen Bedingungen als schwacher Fleck sichtbar. Dieses Bild zeigt die Galaxie, wie sie an unserem Nachthimmel erscheinen würde, wenn sie wesentlich heller wäre und vermittelt damit eine gute Vorstellung von den Größenverhältnissen im Universum.

Die unglaubliche Größe der Galaxie  wird auch auf diesem Bild der NASA deutlich. Der Mond ist von uns 384.400 Kilometer entfernt und dennoch erscheint er klein im Vergleich zur auch M31 genannten Galaxie.

Tatsächlich wird auch Andromeda einen immer größeren Platz am irdischen Nachthimmel einnehmen. Denn die Galaxie ist auf Kollisionskurs mit unserer Milchstraße, in etwa vier Milliarden Jahren – und damit wohl weit nach unserer Zeit und der Zeit unseres Heimatplaneten – sollen die beiden Galaxien Berechnungen zufolge verschmelzen. Hier eine NASA-Simulation der Ereignisse:

[NASA, Hubble, Titelbild: Tom Buckley-Houston, nach einer Aufnahme von Stephen Rahn]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising