Frame – das Tablet mit Durchblick

frame_01

Augmented Reality einmal anders: Frame ist der Name eines Tablet-Konzepts, das virtuelle Daten mit der realen Welt verbinden will. Der Clou dabei: ein transparentes Display.

Robrecht Vanhauwere hat Frame entworfen, ein Tablet, durch das man hindurchsehen kann. Das Display ist ein durchscheinender Touchscreen, auf den die Informationen projiziert werden. Daneben bleibt alles zu sehen, was hinter dem Display liegt.

frame

Bild 1 von 7

frame_02

Die Anwendungsmöglichkeiten für ein solches Tablet wären enorm. Architekten könnten an Ort und Stelle ihre Pläne präsentieren oder Ärzte ihre Patienten mittels Grafiken besser informieren. Schade, dass Frame bislang nur ein Design-Konzept ist.

[via Yanko Design]

gizrank-tablets

Tags :
  1. Tja, anscheinend hat es die Menschheit doch geschafft, die Wale bis ins 23. Jahrhundert nicht auszurotten ;-)
    Aber zurück zum Thema: wer so ein Tablet haben will sollte mal bei Kickstarter nach “Grippity” suchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising