Wo ist in diesem Skisprungvideo nur die Kamera?

andersjacobsen

Skispringen sieht ziemlich cool aus - vor allem, wenn man es aus der Perspektive des Springers erlebt, wie dieses Video vom Training von Anders Jacobsen in Lillehammer zeigt. Aber wo ist nur die Kamera montiert?

Am Helm, so lautet die einzig mögliche Erklärung. Die Befestigung der Kamera wurde in der Postproduktion einfach aus dem Video entfernt. Jeder Skispringer sollte eine GoPro tragen!

[via gizmodo.com]

gizrank-kameras

Tags :
  1. „[..] vor allem, wenn man es aus der Perspektive des Springers erlebt [..]“

    Dann verlinkt bitte auch auf ein Video, wo man die Perspektive des Springer sieht. Denn ich glaube nicht das die Springer nach hinten schauen. Oder schreibt vernünftig. Wobei letzteres bei euch eher selten zu erwarten ist.

  2. Also gerade bei den Bewegungen des Kopfes am Anfang und dem Klebestreifen am Helm, würde ich sagen, ist die Kamera ganz klar mit einer entsprechenden Vorrichtung am Helm montiert.

  3. Immer wieder lässig sind auch die Kamerasprünge von Andi Goldberger im ORF mit bis zu 4 montierten Kameras. Und der Typ macht unterm Fliegen auch noch Witze!!! Ich schei… mich schon an, würde ich nur auf dem Balken sitzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising